Grusswort

von Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
im Namen der wissenschaftlichen Leitung möchte ich Sie herzlich zu einem intensiven interdisziplinären und wissenschaftlichen Austausch beim GI-Oncology 2023 einladen, das jetzt zum zweiten Mal im RheinMain CongressCenter stattfinden wird. Im Fokus der Veranstaltung liegen wie bisher die Bewertung neuer Therapiekonzepte und – verfahren und die Diskussion neuer Perspektiven für Diagnostik und Biomarker bei gastrointestinalen Tumoren. Die Sessions sind wie gewohnt organbezogen mit einem klaren Fokus auf inter- und multidisziplinäre Diagnostik und Therapie. Natürlich werden auch „Tumor-agnostische“ Konzepte eine Rolle spielen.
Natürlich möchten wir ihnen auch wieder neueste Studienergebnisse aus dem gesamten Spektrum der gastrointestinalen Onkologie präsentieren und in die klinische Praxis einordnen. Im Programm finden Sie daher auch wieder einen Onkologie-„Hotspot“, in dem neue
Informationen aus aktuellen Kongressen pointiert dargestellt werden.

Allen Mitwirkenden und Sponsoren dieses Symposiums gilt mein herzliches Dankeschön.
Ich freue mich auf Ihr Kommen und die Diskussion mit Ihnen in Wiesbaden!

Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein
im Namen der wissenschaftlichen Leitung

6 Gründe für Ihre Teilnahme!

  • 1. Experten treffen

    Onkologen, Chirurgen, Radiologen und Strahlentherapeuten treffen auf führende Wissenschaftler und Ärzte im Gebiet.

  • 2. Zukunftstrends erfahren

    Diskutieren Sie neue Herausforderungen und Zukunftstrends kurz nach dem ASCO Annual Meeting 2022.

  • 3. Interaktives Lernen

    Profitieren Sie von der bewährten Mischung aus Expertenvorträgen, Votings und Diskussionen.

  • 4. Interdisziplinärer Austausch

    Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven.

  • 5. Netzwerke ausbauen

    Profitieren Sie von dem Wissen und den Erfahrungen Ihrer Kollegen und tauschen Sie Erkenntnisse in Diskussionen aus.

  • 6. Optimale Vorbereitung

    Als vorangemeldete/r Teilnehmer/in können Sie sich bereits vor dem Kongress die Schlüsselfolien im digitalen Abstract Band ansehen.

Anmeldung

Die Online-Registrierung ist voraussichtlich ab Februar 2023 möglich.

Wir empfehlen Ihnen sich für den Newsletter anzumelden, um aktuelle Informationen zur Veranstaltung zu erhalten.

Wissenschaftliche Leitung

Newsletter

Mit dem Klick auf „Abonnieren“ erklären Sie sich mit dem Erhalt des Newsletters mit Informationen zur GI-Oncology 2023 sowie mit dessen Auswertung durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung der Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zum Zwecke der Gestaltung zukünftiger Newsletter nach den Interessen unserer Leser einverstanden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.